top of page

Was haben die Pubertät und die Wechseljahre gemeinsam?

ELLE

Interview

zum Thema:


Die Wechseljahre der Frau erinnern in vielerlei Hinsicht an die Pubertät. Körper und Psyche veränderten sich durch die hormonelle Umstellung. Die Menstruation kommt unregelmäßig, mal schwach, mal heftig. Auch die Haut reagiert häufig nicht zum Positiven. Dazu gleicht das Seelenleben einer Achterbahn und das fordert viel Energie. In beiden Lebensphasen endet etwas – und etwas anderes beginnt. Die Pubertät ist oft wegweisend für die weibliche Identität, aber auch ab 45 oder 50 verändert sich das Frausein und definiert sich für viele von uns neu.


https://www.elle.de/lifestyle-health-wechseljahre-die-zweite-pubertaet-expertentipps


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page